Roiten Kienspiegel.jpgMuseum Karte2.jpg bauernstube.jpgcarnica.jpgschuster.jpgwappengross.jpg

 


 


 

Veranstaltungen und Ausstellungen 2018

 

28.07.2018 Ferienspiele

10.7.2018 - 5.8.2018 Animare - Viertelsfestival Waldviertel

17.8.2018 Vernissage "Erkunder der Naturwunder" Roswmarie Winkler u. Gerda Holzmann

22.12.2018 Adventstunde und Kealeicht´n Hatscha



 

"Erkunder der Naturwunder“

 

Wilde Pflanzen und ungezähmtes Wachstum von zwei Naturliebhaberinnen ins Licht gerückt.

Gerda und Rosemarie, zwei Waldviertler Frauen mit sehr unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, haben sich zusammengetan und etwas „Sehenswertes“ produziert.

 

Gerda hält in ihren Erkundungstouren in der Natur Ausschau nach wilden Pflanzenschätzen. Es geht ihr um das geschmackliche Erlebnis einerseits, sowie darum den hohen Wert der grünen Freunde für die eigene Vitalität und Gesundheit bestmöglich aufzubereiten und wieder in Erinnerung zu rufen. Das angesammelte Wissen über 30 ungezähmte Wildkräuter stellt Gerda in ihrem ersten Buch zur Verfügung. „Gesunde Wildkräuter aus meinem Garten“ ist im April 2018 im Löwenzahnverlag erschienen.

 

Rosemarie ist in ihren Erkundungstouren in der Natur stets von einem technischen Hilfsmittel begleitet. Mit ihrer Kamera hält sie ihre Entdeckungen fest. Ihr geht es darum Details sichtbar zu machen und Anregungen zu schaffen wie der Blick auf das Naturschauspiel den Geist und die Phantasie bewegen kann. Die gesammelten Eindrücke verarbeitet Rosemarie gerne zu kreativen Wandbildern unter Einsatz verschiedenster Techniken und Trägermaterialien. Mit der Fotografie ist es möglich sich das lebhafte Treiben der Natur in den Raum zu holen.

 

Die beiden Entdeckerinnen suchen die kleinen Naturwunder, die praktisch jeder vor der Haustür hat.  Wie von selbst geschaffen sind diese Kleinigkeiten da - manchmal über Nacht, ohne Zutun von Menschenhand. Still und heimlich verschwinden diese unscheinbaren Schönheiten wieder oder verändern sich in Form und Aussehen. Mit größter Achtsamkeit versuchen die beiden Naturliebhaberinnen ein Stück dieser Vergänglichkeit festzuhalten. In der visuellen Darstellung dürfen Bäume, Blüten, Gräser und Kräuter noch wilder, ungezähmter und eigenwilliger in der Wirkung sein.

 

Lassen Sie sich inspirieren und erkunden Sie mit uns die Vielfalt an Wirkungen.  In der Ausstellung verwöhnen wir Sie mit den Wirkstoffen der Natur über Text und Bild. Es stehen Exemplare vom Buch zum Kauf zur Verfügung. Die Wandbilder stehen ebenfalls zum Verkauf und können auf Anfrage in individueller Größe oder Rahmung angefertigt werden.

 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und für Ihren Besuch!

 

Gerda Holzmann, GrünKraft, Groß Gundholz, www.grün-kraft.at, Tel.: 0 676 334 46 71

Rosemarie Winkler, Lichtbild,  Zwettl, www.lichtbild.co.at, Tel.: 0664 36 70 077

Ausstellungsdauer:

Dorfmuseum Roiten, Roiten 9, 3911 Rappottenstein

18. 8. bis 30. 9. 2018, Fr - So und Feiertage von 14.00 bis 16.30 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Im Oktober 2018 nach Terminvereinbarung

www.dorfmuseum-roiten.at

 

 

 


 


 


22.12.2018 Kealeicht´n Hatscha

15.00 Uhr Adventstunde im Dorfmuseum

Gestaltet von Kindern aus Roiten und Umgebung und Anna Haghofer

Anschließend können Sie sich mit Tee oder Glühwein und Würsteln stärken um für den Kealeicht´n Hatscha ins Kamptal gerüstet zu sein.

 

ab 16.30  Kealeicht´n Hatscha ( Wanderung ins Kamptal )

Der warme Schein des Feuers, das Rauschen des Wassers und die Ruhe des Waldes, genau richtig um der oft stressigen Vorweihnachtszeit kurzzeitig zu entfliehen.

Probieren Sie es aus! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Stimmungsvolle Eindrücke aus dem Vorjahr

_GH51338.jpg